Basen & Aromen

28. Oktober 2015

 

Basen & Aromen

Wenn du dir deine Liquids selbst mischen willst, findest du hier unser Selbstmisch-Sortiment. Zum selbst Mischen benötigt man verschiedene Zutaten, nämlich eine Base und Aromen. Wir helfen dir gern dabei, das Richtige für dich zu finden.

Wir haben für euch eine Auswahl von über 120 Aromen zusammengetragen. Wir haben Aromen von: Vampire Vapes, Twisted, Smoking Bull, Avoria, K-Boom, T-Juice, Herrlan, FalvourArt und Dark Burner.

Basen

 Avoria-Basen

 

Avoria 50/50; ohne Nikotin; 100 ml/1000 ml

Avoria 75/25; ohne Nikotin; 1000 ml

Avoria 80/20; ohne Nikotin; 100 ml

Avoria pures VG; ohne Nikotin; 100 ml

 

Herrlan 50/50; 20 mg Nikotin; 10 ml

Herrlan pures niederviskoses VG; 20 mg Nikotin; 10 ml

Herrlan pures niederviskoses VG; ohne Nikotin; 100 ml

 

 

 

Aromen

Smoking Bull – Aromen

IMG_20151106_131555

Kristall: Dreifach-Menthol. Ja, wirklich. Es ist so unglaublich mentholig dass danach anderes Menthol ein Witz ist. Wenn du Menthol magst, wird Kristall ein guter Begleiter für dich sein! Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 5 bis 10%. Unsere Empfehlung: Weniger!

Xenon: Tja, was kann man sich darunter vorstellen? Gelbes Aroma, kaum Geruch, wenn man die Flasche öffnet. Aber wenn man dem Xenon eine Chance gibt, wird man definitiv belohnt! Es schmeckt leicht nach Waldmeister, aber vor allem nach Marzipan. Eine absolute Empfehlung, wenn man auf Marzipan steht! Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 5 bis 10%.

Royal Hawk: Ein Beeren-Mix mit einem Hauch Bazooka. Was auch immer Bazooka ist (man munkelt ein Kaugummi mit etwas Minze), dieses Aroma ist einfach nur unglaublich lecker! Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 5 bis 10%.

Vampire: Ein Beeren-Aroma, gemixt mit Menthol. Da muss man nicht viel zu sagen, es ist lecker. Punkt. Aus. Ende. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 5 bis 10%

Vampire light: Wem der Menthol-Geschmack im Vampire-Aroma zu kräftig ist und trotzdem nicht darauf verzichten möchte, ist mit diesem Aroma bestens bedient. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 5 bis 10%

Tante Polly: Dieses Aroma schmeckt nach Vanillewaffelteig, also noch nicht fertig gebackene Vanillewaffel, wenn man das dampft, besteht die Gefahr, sofort Appetit auf Waffeln zu haben. Allein beim daran denken bekommt man Appetit darauf! Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 5 bis 10%

Nebelfee Milk: Bei diesem Aroma denkt man sofort an Erdbeersahnebonbons! Einfach nur lecker! Ein Tipp: Es versuchen (und die Betonung liegt tatsächlich auf versuchen) das Aroma 3 Wochen reifen zu lassen. Unglaublich lecker! Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 5 bis 10%.

Limo Flip: Erfrischende Orangen-Limonade

Fairy Tale: Köstliches Waldmeisteraroma plus eine dezente Note Sahne. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 5 bis 10%.

 

Vampire Vapes – Aromen

Pinkman: super fruchtig-süßes Aroma aus dem Hause Vampire Vapes. Wer es fruchtig und süß mag, wird mit Pinkman bestens bedient sein. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 10 bis 15%.

Heisenberg: Bei diesem Aroma ist der Name Programm! Eine geheimnissvolle Rezeptur aus Frucht und einem Hauch Frische im Abgang. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 10 bis 15%.

 

Dark Burner – Aromen

Dark Burner Aromen

Kryptonite: Ein tolles Waldmeister-Aroma mit dem Hauch eines gewissen Etwas! Wer Waldmeister mag, wird das Aroma mögen! Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 8%. Empfehlungen von Kunden: Lieber etwas weniger!

Kryptonite 2: Der Nachfolger vom Kryptonite-Aroma. Laut dem Hersteller die bessere Version des ersten Aromas mit etwas mehr Waldmeister. Hier scheiden sich die Geister, welches besser ist. Wir finden beide gut! Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 8%. Und auch hier lieber weniger.

Anis: Leckeres Anis-Aroma. Da denkt man direkt an Weihnachten! Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 8%.

Granatapfel: noch nicht getestet. Wer es bereits probiert hat, darf es uns gern berichten Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 8%.

Grüner Apfel: Bei diesem Grünen Apfel hat man das Gefühl, in einen Granny Smith zu beißen. Lecker, sauer, süß und überhaupt nicht künstlich! Super leckeres Apfel-Aroma. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 8%. Unsere Empfehlung: Etwas weniger.

Lakritze: Leckeres Lakritz-Aroma. Wenn du Lakritze magst, wirst du dieses Aroma bestimmt mögen! Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 8%. Auch hier die Empfehlung: Lieber weniger.

R.I.P.: ist ein fruchtig-frisch beeriges Aroma und erinnert in seinem Geschmack an blaue Gummitiere. Wer Schlümpfe mag, wird dieses Aroma lieben! Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 8%.

Orabitol Orange: Super leckeres Aroma mit Orange-Menthol! Lecker und fruchtig-frisch! Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 8%.

Frozen Grapefruit: Frichtiges Grapefruit-Aroma, welches beim Abgang eine leichte Schärfe hinterlässt. Schmeckt wirklich nach Grapefruit! Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 8%.

Blue Bäääm: Ein leckeres Aroma aus schwarzer Johannisbeere und einem Hauch von Mandel. Empfehlung: Etwas Reifen lassen!

Coolmichibär: Der Name ist Programm: Ein fruchtiges Erdbeer-Aroma mit Menthol. Wer das mag, wird dieses Aroma lieben!

Zitrone (Extreme): leckeres Zitronenaroma mit dezenter Süße! Doosierungsempfehlung: 1%.

Seven Heaven: Zitrone mit einem Hauch menthol. Perfekt als erfrischung für den Sommer. Dosierungsempfehlung: 8%.

Red Frosty Fruit: Wie der Name schon erahnen lässt, schmeckt dieses Aroma nach roten Früchten mit Menthol.

Coffeetime: Absolutes Must-Have Aroma für alle Kaffee-Junkies! Schmeckt wie der erste Kaffee am Morgen mit etwasMilch und leicht süßlich, aber nicht zu penetrant.

Morning Dream: Leckerer Kaffee, eher Milchkaffee. Weich im Abgang. Sehr lecker!

Kakao Nuss Creme: Was soll man dazu sagen? Schmeckt nach der bekannten Kakao-Nuss-Creme, dessen Namen wir hier nicht nennen (dürfen). Lecker!

Absinth: Absinth halt. Dem ist nicht mehr hinzuzufügen ;-).

Iced-Tea Pfirsich: Leckerer Pfirsich-Eistee. Nicht zu süß, nicht zu mentholig. Absolut allday-tauglich.

Wämbeia: Eine Mischung aus Himbeer, Cassis, Erdbeer, Minze und Menthol. Mmmmhhh!

Tropical Secret: Eine Mischung verschiedenster tropischer Früchte.

Power Booster: Schmeckt wie dieverse Energy Drinks. Verleiht Flüüü….

Captain Jack: Eine Mischung aus Whiskey und einem Hauch Tabak

Himbeer-Joghurt: Cremiger, fruchtiger Himbeer-Joghurt.

Mojito: Ein Mix aus Limette und Minze. Ohne Alkoholgeschmack!

 

 

T-Juice Aromen

T-Juice

Red Astaire: Dieses Aroma kann man nicht beschreiben, es ist genauso vielfältig wie sein Namensgeber und steppt genau wie dieser auf Parkett auf den Geschmacksknospen. Man schmeckt eine sehr fruchtige rote Beere und schwarze Trauben heraus, dazu kommt ein Mix aus Anis, Menthol und Eukalyptus. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 5 bis 10 %.

Clara-T: Dieses Aroma ist eine Weiterentwicklung des Red Astaire und kommt mit etwas mehr Anis und mehr Menthol daher. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 5 bis 10 %.

Tangerine Dream: Ein tolles Geschmackserlebnis aus Orangen, roten Beeren und Mandarine. Ein sehr gelungener Fruchtmix! Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 5 bis 10 %.

Forest Affair: Dieses Aroma ist eine Mischung aus 10 unterschiedlichen Aromen, darunter Blaubeere und Vanille. Kann man sich nicht vorstellen, ist aber so und dazu noch sehr lecker! Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 5 bis 10 %.

Jacques Le Mon: Dieses Aroma erinnert uns in seinem Geschmack an den in Wasser löslichen Zitronentee. Durch einen Spritzer Anis, Mojito und etwas Menthol wird diesem Aroma eine zusätzliche Frische verliehen. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 5 bis 10%.

Black n Blue: Blaubeere trifft auf Limone und einen Hauch Minze! Das Aroma erinnert in seinem Geschmack sehr stark an die Haribo-Vampire. Absolut genial! Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 5 bis 10%.

Green Steam: Beerenmix mit einem Hauch Menthol. Warum es grün ist, wissen wir nicht. Das wird wohl ein Geheimnis von T-juice bleiben.Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 10-15%.

Colonel Custard: Sahnig, cremig, vollmundig. Diese drei Wörter beschreiben dieses Aroma am besten. Man muss es selbst getestet haben, um sich ein Urteil darüber zu bilden. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 10-15%.

 

Twisted – Aromen

Aromen_Neu

Black Viper: Dieses Aroma ist eine gelungene Mischung aus verschiedenen Beeren und spritziger Limonade. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 12 bis 17 %.

Wall Smash: Dies ist Komposition aus Orange, Lakritze, Vanille, schwarze Kirsche und Pfirsich. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 13 bis 17 %.

Black Lipstick: Eine angenehme Mischung aus schwarzen Beeren und dunklem Lakritz. Manch einer von uns schmeckt einen Hauch Kokosnuss heraus. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 15 bis 19 %.

Bottermilk Fresh: Eine schöne Mischung aus Buttermilch mit einem Spritzer warmer Zitrone. Angenehm frisch und cremig. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 7 bis 11 %.

Calipter Cow: Eine Mischung aus Erdnuss und Vanille, manch einer schmeckt etwas Karamell im Abgang. Ein intensives, nicht zu schweres Aroma. Ein absolutes Muss, wenn man süß/herbes Aroma mag. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 11 bis 16 %.

Tide Ride: Eine angenehme Komposition aus Himbeere, Erdbeere, Traube und einem Hauch Menthol. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 13 bis 17 %.

Smurfberry: Cremige Erdbeere trifft auf Blaubeere. Wer fruchtig-rundes Aroma mag ist mit diesem bestens bedient. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 16 bis 20 %.

Pulsar: Ein Fruchtmix mit einem Hauch Kaugummi im Abgang. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 15 bis 20 %.

Apple Pancake: Apfelpfannkuchen. Was soll man da sonst sagen? Sehr lecker! Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 10 bis 14 %.

Bahama Forest: Ein Fruchtaroma mit einem Hauch Kokosnuss im Abgang. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 17 bis 21 %.

Papa Churro: Eine Mischung aus Zimt und Vanille. Erinnert nicht nur vom Namen her an das spanische Spritzgebäck. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 17 bis 21 %.

Cinnamon Roll: Erinnert an Zimtschnecken. Zimtig und süß und weckt das Gefühl nach Weihnachten. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 18 bis 22%.

Maracuja Twist: Endlich ist es da! Eine leckere Mischung aus Maracuja, Papaya und Vanilleeis. Ein absolurs Must-Have Aroma für den Sommer: Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 8-13%.

Fathers Milk V2: Dieses Aroma ist eine Mischung aus Sahne, Creme, einem Hauch Keks und einer spur frischer Erdbeere. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 10 – 15%. Und unbedingt 5 Tage reifen lassen!

Green Hornet: Eine Mischung aus Käsekuchen mit einem Hauch Zitrone. Angenehm erfrischend und dennoch cremig! Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 13-17%.

Red Hornet: Bei diesem Aroma handelt es sich von einer Mischung aus Erdbeere und Käsekuchen. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 16-20%.

Tiramisu: Ein leckeres Tiramisu-Aroma halt. Was soll man sonst dazu sagen? Absolut lecker! Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 8-12%.

Creamy Monkey: Eine leckere Komposition aus Banane und einem Hauch Erdnussbutter. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 10-14%

Reactor Core: Dieses Aroma ist eine Mischung aus Absinthe und Zitrone, welche mit der kühlenden frische von Menthol abgerundet wird. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 14-18%.

Vanilla Custard: Dieses Aroma ist eine Komposition aus verschieden Vanille Aromen mit einer geheimen Komponente. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 12-17%.

Monster Boobz: Dieses Aroma ist eine Mischung aus Melone, Mango + X. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 8-13%.

Red 5: Endlich mal ein roter Beerenmix ohne Menthol. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 10-15%.

Vanilla Strawberry Waffles: Vanille-Waffeln belegt mit frischen Erdbeeren. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 9-14%.

Haselnuss Joghurt: Riecht und schmeckt genau wie der Haselnuss Joghurt von Bauer (für alle die den kennen). Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 11-15%.

Boss Reserve:  Ein Aroma-Mix aus gerösteten Nüssen, Honig, Milchcreme und Banane. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 9-14%.

Unicorn:  Eine Mischung aus Milch, Sahne, Himbeere und einem Hauch Erdbeere. . Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 10-15%.

Manta Fango:  Enziffere das Anagramm 😉 Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 3-6%.

Blueberry Lemonade:  Prickelige Blaubeer-Limonade. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 8-12%.

 

 

Avoria- Aromen

SAMSUNG CSC

RIP Blue: Dieses Aroma vereint einen leckeren Beerengeschmack mit einem Hauch von Menthol. Ein absolutes Geschmackserlebnis ist mit diesem Aroma garantiert.

Waldfrüchte: Eine leckere Mischung aus verschiedenen Waldfrüchten.

Erdbeere: Fruchtig-süßes Erdbeeraroma. Was soll man da mehr sagen?

Ripe Cherry: Fruchtig-frischer Kirschgeschmack

Apfel: Hier präsentiert uns Avoria einen fruchtig-saftigen Apfelgeschmack! Wer Apfel mag, wird dieses Aroma lieben!

Pure Tabak: Wir haben lange überlegt, ob wir ein Tabak-Aroma in unser Sortiment aufnehmen, da wir keine Tabak-Dampfer sind. Durch einen glücklichen Zufall sind wir aber auf das Pure-Tabak-Aroma von Avoria gestoßen und müssen sagen: Dieses Aroma ist wirklich toll! Einfach ein pures Tabak-Aroma.

Wassermelone: Die einen sagen, es schmeckt mehr nach Honigmelone, die anderen finden, es gibt kein besseres Wassermelonen-Aroma. Wir finden diesen Geschmack so oder so klasse!

Strawberry Milkshake: Dieses Aroma bietet eine gelungene Komposition aus frischen sommerlichen Erdbeeren und einer leckeren Vanillecreme. Absolut gelungen!

Cookie Deluxe: Ein süßes Keksaroma. Ein absolutes geschmackliches Highlight! Wer auf Cookies steht, wird dieses Aroma lieben!

Dirty Mind: Fruchtige Mischung aus saftigen Pfirsichen, frischen Zitronen, Orangen und Ananas. Kleiner Tipp: Unbedingt reifen lassen und nicht nach dem Anmischen dampfen!

Mafia Lemon: Dieses Aroma ist eine gelungene Komposition aus sizilianischer Zitrone ohne einen Hauch Minze. Absolut lecker!

Godfather: Angenehmer Mix aus cremiger Erdnussbutter, Banane und einem Hauch von Karamell.

Grannys Vanilla Dream: Einfach leckerer Vanillepudding. Mehr gibt es da nicht zu sagen. Absolute Kaufempfehlung!

Ice Fresh Apple: Typischer Apfelgeschmack mit einer erfrischenden Mentholnote. Ein super leckeres Aroma!

Pina Colada: Dieses Aroma schmeckt klassisch nach Pina Colada. Wer gern Cocktails trinkt, ist mit diesem Aroma bestens beraten!

Fruitybomb: Eine geballte Geschmacksexplosion aus erlesenen exotischen Früchten bietet dieses Aroma. Wer es fruchtig mag, wird dieses Aroma lieben.

Monkey Island: Hier haben wir eine fantastische Komposition aus knackiger Erdnuss und leckerem Vanillepudding. Ein absolutes Must-Have-Aroma!

Galaxyblast: Eine geniale Fruchtbombe aus den verschiedensten Früchten. Erinnert in seinem Geschmack an die juicy-fruit-Kaugummis und Tutti-Frutti.

Nemesis: Dieses Aroma erinnert in seinem Geschmack an Caipirinha. Eine Mischung aus Blue Curacao mit einem Hauch Menthol. Ein absolutes Sommer-Must-Have-Aroma!

Platin Tabak: Ein Tabakaroma, mild und leicht nussig im Abgang. Sehr lecker!

Pfirsich: fruchtiger und erfrischender Pfirsichgeschmack.

Birne: absolut leckeres reifes Birnenaroma! Ohne chemischen Nachgeschmack und nicht zu süß.

Pfefferminze: würzig-aromatischer Pfefferminzgeschmack mit kühler Mentholnote. Eignet sich auch super, um es mit anderen Aromen zu mischen.

Weintraube: sehr süßer Geschmack von reifen Weintrauben.

Dresden Delight: Christstollen mit Marzipan zu dieser Jahreszeit? Ja, auch im Frühling schmeckt dieses Aroma ganz wunderbar!

Ronin: Eine exotische Mischung aus Zitrone, Ananassaft und einer feinen Kirschlikörnote. Absoluter Tip: Mindestens eine Woche reifen lassen!

Fresh Mafia Cream: Eine Mischung aus Zitrone und Buttermilch – Bottermelk Fresh halt! Perfekt für den Frühlingsanfang! Ach Quatsch, eigentlich immer!

Blue Pinelime: Dieses Aroma ist eine wahre Fruchtexplosion aus Blaubeere, Ananas und einem Schuß Limette.

Cola: Leckeres Cola-Aroma!

Himbeere: Ein reifer und süß-säuerlicher Himbeergeschmack. Natürlich, fruchtig, lecker!

Peach´n´Cream: Saftiger Pfirsich mit leckerer Creme-Note. Der Name dieses Aromas ist Programm!

Sssnake: Dieses Aroma ist eine exotische Kombination aus Zitrusfrüchten, Cranberrys und Brombeeren.

Crazy Jamaica: Ein exotischer Fruchtmix aus verschiedenen Inselfrüchten, zum Beispiel Kokusnuss und Ananas!

Ice Bonbon: Leckeres angenehmes Eisbonbon-Aroma

Banane: reife, fruchtige Banane mit einem angenehm süßen Geschmack

Cappuccino: frisch zubereiteter Cappuccino, Es schmeckt einfach traumhaft – nach Schokolade – im Hintergrund eine Spur von Haselnuss und leicht süß.

Limelite Deluxe: leckere Limette mit einem Hauch von Menthol

Heidelbeere: milder und aromatischer Heidelbeer-Geschmack.

Menthol: erfrischender und kühler Menthol-Geschmack, perfekt für den Sommer und zum Mischen mit anderen Aromen.

Tutti Frutti: leckerer Fruchtmix aus verschiedenen Obstsorten.

Papaya: süßes Papaya-Aroma. Erinnert uns an unsere letzten Urlaubszeiten und läutet den Sommer ein. Perfektes Aroma, um an die Südsee zu denken.

Grüner Tee: Für die alltägliche Teestunde das passende Aroma. Dieser grüne Tee ist mit einer Zitrusnote versehen und deswegen auch im Sommer angenehm spritzig

Orange: fruchtig-spritzes Orangen-Aroma. Aber Achtung: Greift Dichtungen an, was bei regelmäßiger Reinigung aber kein Problem ist ;-).

Waldmeister: Leckeres Waldmeister-Aroma. Kenner mischen es mit Frucht. Dann ist es noch besser!

Greenstone: Eine leckere Mischung aus Waldmeister und Menthol. Absolutes Sommer-Aroma!

Rasperry Dream: Süßlicher Himbeer-Geschmack gepaart mit einer Likör-Note.

Gold Royal: Tabakaroma!

Black Cavendish: Tabakaroma!

Bloody Lipstick: Verschiedene Beeren mit einem Hauch Menthol.

Hail Mary: Exotische Drachenfrucht mit dem Beigeschmack frischer Sahnecreme.

Devils Cream: Der süße Geschmack von erfrischender Buttermilch. Wir schmecken zusätzlich eine angenehme säuerliche Zitrusnote heraus.

Crystal: Prickelnder Brausegeschmack mit einer leichten Zimtnote.

Bragger: Eine Mischung aus Tabak, Karamell und Vanille. Der etwas andere Tabakgeschmak.

Kaffee: Einfach ein schön intensiver Kaffeegeschmack

Grandpa´s Vanilla Secret: Granspa´s geheimes Vanille-Pudding Rezept.

Crazy Vanilla: Ein Vanille-Kuchen Mix.

Spearmint: Speamint Kaugummies zum dampfen.

Milkbeard: Gesüßte Milch :-O

R.I.P Red: Der Rote Beeren Mix von Avoria. Vom Geschmack irgendwo zwischen Pinkman und Red Astair.

Apple Crumble: Leckerer, krümeliger Apfelkuchen.

Dutch Windmill: Ein Mix aus Spekulatius und Mandel. Die volle Weihnachtlichkeit also.

Hot Napalm: Die mega intensive Zimtdröhnung.

Roasted Apple: Wer wollte nicht schon mal Röstapfel dampfen?

Ananas: Wenn hier einer Anna nass macht…

Pfeiffentabak: Stilecht, für die E-Pfeiffendampfer.

Honigmelone: Fruchtiges Honigmelonen-Aroma.

Witching Hour: Eine Apfel-Tabak Mischung

Wild Sahara: In der Sahara gibt es Kamele. Tabakgeschmak.

Precious Tabak: Ein mildes Tabakaroma

Vanille: Pure Vanille

 

 

 

K-Boom – Aromen

2017-05-18 09.05.50

Boomilk: Die perfekte Mischung aus Vanille und Erdbeere, abgerundet durch verschiedene Creme-Noten. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 12-16%. Empfohlene Reifezeit: mindestens 10 Tage!

Cakeberry Burst: Blaubeer-Kuchen mit Creme. Was will man mehr? Absolut leckeres fruchtig-süßes Aroma. Perfekt für den Sommer! Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 12-16%. Empfohlene Reifezeit: mindestens 3 Tage!

Milk Loops: Schmeckt wie Cerealien mit Milch und erinnert sofort an unsere Kindheit. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 10-15%. Empfohlene Reifezeit: mindestens 7 Tage!

K.O. Orange: Der Name ist Programm: Cola und Orange bilden bei diesem Aroma die perfekte Kombination. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 5-7%. Empfohlende Reifezeit: mindestens 1 Tag.

Cola Cherry Bomb: Cola und Kirsche in einer perfekten Mischung vereint. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 5-7%. Empfohlene Reifezeit: mindestens 1 Tag.

Cana Bomb: Wie der Name schon erahnen lässt, schmeckt dieses Aroma nach einer bestimmten Pflanze. Ohne dessen Wirkung natürlich. Dosierungsempfehlung laut Hersteller: 10%. Empfohlene Reifezeit: mindestens 3 Tage.

Remake: Beerenfrüchte und Eisbonbon, zusammen mit einer weiteren geheimen Zutat machen dieses Aroma zu einem fruchtigen Erlebnis mit einemHauch Menthol. Dosierempfehlung des Herstellers: 7 – 10%. Empfohlene Reifezeit: mindestens 2 – 3 Tage.

Kadrina: Dieses tolle Sommer-Aroma vereint verschiedene Melonensorten mit einem Hauch Creme. Dosierempfehlung des Herstellers: 10 – 15 %. Empfohlene Reifezeit: mindestens 7 Tage.

Loops2: Wie das Milk Loops Aroma, nur ein wenig weniger milchig, dafür loopiger 😉

Gedopter Apfel: Ein eisiger Hauch mit frischem Apfel. Dosierungsempfelung: 4-7%

Boomelade: Mega fruchtige Erdbeermamelade. Man möchte sie sofort aufs Brötchen schmieren.

Fresh Oranade: Herbe Orangenlimo mit einem eisigen, nicht mentholigen Frische-Kick

Grapenade: Süße Traubenlimo mit einem eisigen, nicht mentholigen Frische-Kick

 

FlavourArt – Aromen

FlavourArt Vanille Klassisch

FlavourArt Vanille Bourbon

FlavourArt Espresso

FlavourArt Tiramisu

FlavourArt Haselnuss

FlavourArt Fuji Apfel

 

Herrlan – Aromen

Himbeere

Blaubeere

Rhabarber

Vanille Pudding

Mango

Schokolade (Vollmilch)

Pflaume

Kaffe

Sahne Karamell

Bergamotte

Tahiti Vanille

Whisky

Energy RB

Pfirsich-Maracuja

Cookie

Wassermelone

Sauerkirsche

Waldmeister Wackelpudding

 

Big Mouth – Aromen

Yummy Baked Lemon Pie

Yummy Chocolat Croissant

Fizzy Coconut Raspberry Banana

Fizzy Pineapple Strawberry Mango

Fizzy Pear Peach Kiwi

Retro Juice Lemon & Cactus

Retro Juice Orange & Guava

Caramel Macciato

Smooth Aloe Vera

Cinnamon Marshmallow Cake